Van Houten
  • Van Houten

    Der niederländische Chemiker und Apotheker Coenraad Johannes van Houten entwickelte in den 1820er Jahren eine Methode zum Entölen von Kakaobohnen. Das von ihm erfundene Verfahren ließ er sich im Jahr 1828 in Amsterdam patentieren. Er produzierte das erste Schokoladen- und Kakaopulver, das auf dem Markt schon bald reißenden Absatz fand. Der Genuss von Trinkschokolade aus entöltem Kakaopulver gehörte bald zum guten Ton in feineren Kreisen und durchzog kurz darauf alle Gesellschaftsschichten. Zum ersten Mal gab es im Handel Schokolade in zwei Formen: Als klassische Tafelschokolade, die meistens pur in Stücken oder Riegeln verzehrt wurde, und als Pulver zur Zubereitung von Schokoladengetränken.

    Van Houten Kakaopulver etablierte sich im frühen 19. Jahrhundert als Marke des Vertrauens in Europa und Amerika und war lange Zeit auf dem Markt konkurrenzlos. Im Lauf der fast zwei Jahrhunderte langen Firmengeschichte passte sich das Unternehmen beständig den wachsenden und wechselnden Ansprüchen der Kundschaft an: Van Houten erweiterte sein Sortiment kontinuierlich und erschloss sich Hotellerie und gehobene Gastronomie sowie den Automatenmarkt. Heute werden auf der Welt Jahr um Jahr Milliarden Tassen Kakao und andere Schokoladengetränke dieses Herstellers genossen.

    Der Erfinder des Kakaopulvers möchte Genießern auf der ganzen Welt erlesene Schokoladengetränke für jede Tageszeit und die einzigartigen Momente des Lebens anbieten. Die Verantwortung des ehemaligen Pioniers nimmt Van Houten als einer der heutigen Marktführer nach wie vor ernst: Ganz im Sinne Coenraad Johannes van Houtens engagiert sich das Unternehmen in den Fairen Handel, unterhält und unterstützt Projekte zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen auf den Kakaoplantagen und in der kakaoverarbeitenden Industrie.

So sparen Sie Versandkosten!

Ab einem Einkaufswert von 100,- EUR liefern wir Ihre Bestellung an eine beliebige Adresse innerhalb Deutschland - frei Haus.*
*ausgenommen deutsche Inseln