Lavazza
  • Lavazza

    Lavazza klingt nicht nur schön, sondern schmeckt auch herrlich. Das italienische Unternehmen ist seit über einem Jahrhundert in Familienbesitz und konnte so alle Kräfte auf das Erforschen und Entwickeln einer besonderen Kaffeekultur richten. Offiziell gegründet wurde es im Jahr 1895 von Luigi Lavazza. Zuerst röstete und verkaufte Luigi den Kaffee direkt in seinem Laden, in dem er auch zum Teil selbstproduzierte Schnäpse, Seifen, Gewürze und Öle anbot.

    Die weitere Expansion der Firma begann im Jahr 1923, als Lavazza eine neue Röstmaschine einsetzte, mit der mehr Kaffee in kürzerer Zeit produziert werden konnte, ohne Kompromisse bei Geschmack und Qualität eingehen zu müssen. In der Zeit zwischen den 1950er- und 1980er Jahren zeichneten sich die Auswirkungen von fortschreitender Industrialisierung und Massenverbrauch auch auf dem Kaffeemarkt immer deutlicher ab. Lavazza reagierte darauf mit der Öffnung zum Exportmarkt und etlichen firmeninternen Umstrukturierungen, in deren Folge das Familienunternehmen zum Marktführer avancierte.

    In den 1990ern gehörte Lavazza zu den 50 Top-Kaffeemarken in Europa. Im neu anbrechenden 21. Jahrhundert stellte die vierte Firmengeneration mit Lavazza Blue ein neues System für den Automatenbetrieb vor und begann mit dem Vertrieb von Kaffee aus Fairem Handel, der unter dem Namen ¡Tierra! Auf den Markt kam. ¡Tierra! stand als erstes Natur- und Klimaschutzprojekt komplett unter der Flagge von Lavazza, es umfasst den Handel mit Kaffeeanbauern aus Honduras, Peru und Kolumbien sowie konkrete Initiativen zur Verbesserung der dortigen Anbau-, Arbeits- und Lebensbedingungen.

    Während der letzten Jahre haben Lavazza-Kaffeeautomaten und die dazugehörigen, perfekt darauf abgestimmten Produkte ihren Weg in viele Cafés und auch Autobahnrestaurants gefunden. Zuerst eröffnete der italienische Kaffeeveredler seine exklusiven Kaffeehäuser in Italien, aber inzwischen gibt es sie auch in Deutschland. Die mittlerweile 2000 Mitarbeiter der renommierten Marke fühlen sich noch heute dem Anspruch Luigi Lavazzas verpflichtet: Besonders guten Espresso und Röstkaffee anzubieten, der so edel schmeckt, wie der Name klingt.

So sparen Sie Versandkosten!

Ab einem Einkaufswert von 100,- EUR liefern wir Ihre Bestellung an eine beliebige Adresse innerhalb Deutschland - frei Haus.*
*ausgenommen deutsche Inseln